Erste Hilfe Kurs für die Fahrerlaubnis

Achtung! Ab dem 1. April 2015 trat die Novellierung der Ersten Hilfe in Kraft.

Die Grundausbildungen haben ab diesem Tag nur noch eine Kursdauer von 9 Unterrichtseinheiten, anstatt wie bisher 16. Deshalb werden die Grundkurse in unserer Fahrschule nun, genau wie die Fortbildungen, an einem Kurstag oder gesplittet durchgeführt.

Das neue Kursmodell wurde seitens der Berufsgenossenschaften gefordert. Es geht mehr in die praktische Anwendung der Ersten Hilfe und wurde von „medizinischem Ballast“ befreit.

Die Erste Hilfe Grundausbildung wird anerkannt für:
Alle Fahrerlaubeisklassen A, A1, B, BE, L, M, T, C, CE, C1, C1E, D, D1, DE, D1E gemäß §19(2) FeV

In Kooperation mit der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft E.V.

DLGR

Wichtiger Hinweis!

"Fahrschulen dürfen seit dem 19.03.2020 vorerst nicht mehr ausbilden!" Leider müssen wir hiermit aufgrund der aktuellen Lage unseren Fahrschulbetrieb voraussichtlich bis 21. April einstellen. Die DEKRA führt keine theoretischen und praktischen Prüfungen durch. Die Führerscheinstelle ist ebenfalls geschlossen!
Wir bitten alle Beteiligten sich besonnen zu verhalten und vorallem gesund zu bleiben! Nutzt die Zeit für Liegengebliebenes!

Wir sind dennoch telefonisch für Euch erreichbar!

Bis in 4 Wochen, munter bleiben!!
Euer Team von www.fahrschule-plauen.de wünscht Euch Durchhaltevermögen!!